Forenübersicht » Lob, Wünsche & Kritik

Die Zukunft von...

Gehe zu Seite:   Zurück   1 , 2 , 3 , 4 , 5   Weiter

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von colorblind am 06.11.07 um 19:15 Uhr

muss es ja auch nich...

colorblind
Psycho-Poster
colorblind Avatar
Anmeldungsdatum: 20.12.05
Beiträge: 3870

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von Simon am 06.11.07 um 19:48 Uhr

Oh, Gott Kristin...wir sind keine Band und keine homogene Masse. Wir kennen uns noch nicht einmal und die Diskussionen, die hier schon unter den Redakteuren gelaufen sind, waren alles andere als community, unity und loyality.
Du kannst hier jetzt noch einhundert Vorträge zum Thema Musik und Kommerz posten, das ändert nichts an meinem eingangs erwähnten Eindruck und wieder hat Jasi absolut recht, mit ihrem Verweis auf die Mitgliederzahl, der mein Eindruck hiermit bestätigen soll.

Ich höre selbst von Jeff Buckley über Slayer bis Beastie Boys alles, was ich für gut erachte. Dennoch finde ich es gut, wenn ein Magazin oder eine Seite eine Aussage hat, womit wir beim Punkt wären, den manch einer nicht versteht: Natürlich dürfen schlechte Bands/Alben erwähnt werden, aber der Fokus sollte auf die Guten ihrer Gattung liegen. Bsp: Interpol sind jetzt auf Tour, aber statt einer Interpol-Story haben wir Jesus on Exstasy, die fast die ganze Redaktion absolut nicht gut findet. Häää`? ( Das war nur ein Beispiel...)

Simon
Bizarre-Radio-Premium-Mitglied
Simon Avatar
Anmeldungsdatum: 23.05.07
Beiträge: 447

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von colorblind am 06.11.07 um 20:22 Uhr

Zitat von Simon:
Dennoch finde ich es gut, wenn ein Magazin oder eine Seite eine Aussage hat, womit wir beim Punkt wären, den manch einer nicht versteht: Natürlich dürfen schlechte Bands/Alben erwähnt werden, aber der Fokus sollte auf die Guten ihrer Gattung liegen. Bsp: Interpol sind jetzt auf Tour, aber statt einer Interpol-Story haben wir Jesus on Exstasy, die fast die ganze Redaktion absolut nicht gut findet. Häää`? ( Das war nur ein Beispiel...)



jaaaa genau das meine ich

*freudentränen* endlich versteht jemand, was ich überhaupt sagen will o.O

nur so am rande

Zuletzt bearbeitet am 06.11.07 um 20:22 Uhr von colorblind (Anzahl Bearbeitungen: 1)

colorblind
Psycho-Poster
colorblind Avatar
Anmeldungsdatum: 20.12.05
Beiträge: 3870

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von schnute am 06.11.07 um 20:55 Uhr

Zitat von Simon:
Oh, Gott Kristin...
warum so gereizt?bleib mal locker.ich äussere nur meine meinung.


btw: jesus on extasy finden soweit ich weiss drei redakteure gut.

Zuletzt bearbeitet am 06.11.07 um 20:57 Uhr von schnute (Anzahl Bearbeitungen: 1)

Vater RocknRoll, der du bist im Himmel,
geheiligt werde dein Rythmus,
dein Konzert komme,
dein Wille geschehe,
wie auf der Tanzfläche so auf der Bühne,
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von den Groupies
denn dein ist die Konzerthalle
und die Gästeliste
in Ewigkeit
YEAH

schnute
Psycho-Poster
schnute Avatar
Anmeldungsdatum: 27.11.05
Beiträge: 6567

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von Simon am 06.11.07 um 21:11 Uhr

Zitat
warum so gereizt?bleib mal locker.ich äussere nur meine meinung.


Das kommt jetzt falsch rüber...bin überhaupt nicht gereizt oder sauer, da es mir wie gesagt ziemlich egal ist, wie Du zu dem Thema Musik, Kommerz, etc. stehst, da ich eben auch meine Meinung dazu habe und wir ohnehin komplett in unseren Geschmäckern auseinandergehen.
Es geht hier um den kommerziellen Gedanken oder warum hat Cheffe das Thema überhaupt auf den Tisch gebracht?

Simon
Bizarre-Radio-Premium-Mitglied
Simon Avatar
Anmeldungsdatum: 23.05.07
Beiträge: 447

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von JeyC am 06.11.07 um 21:25 Uhr

Mich hat es bisher eher nicht gestört, dass so eine große Bandvielfalt herrscht. Im Gegenteil, ich seh mir immer die alphabetischen Listen durch mit den Nmane und wähle dann auf gut Glück eine aus, die ich mir anhöre und bei Glück sogar mag.
Was jedoch schön wäre, wenn die hier beschriebenen Bands vielleicht grob nach genre sortiert würden. Dann wäre es einfacher, gezielt neue Musik für sich zu finden.

The cake is a lie!

JeyC
Psycho-Poster
JeyC Avatar
Anmeldungsdatum: 21.02.04
Beiträge: 2936

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von Simon am 06.11.07 um 22:02 Uhr

Na, immerhin...black metal reviews kriegen so´n schicken schwarzen Rahmen, Hardcore ´n Roten und Emocore eine schnieken Umrandung in Rosa?

Simon
Bizarre-Radio-Premium-Mitglied
Simon Avatar
Anmeldungsdatum: 23.05.07
Beiträge: 447

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von JeyC am 06.11.07 um 22:32 Uhr

Wär dich schon mal ein Anfang. ^.^
Wenn dann noch der Bandindex ebenfalls sortiert würde, wäre ich wunschlos glücklich xD

The cake is a lie!

JeyC
Psycho-Poster
JeyC Avatar
Anmeldungsdatum: 21.02.04
Beiträge: 2936

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von colorblind am 06.11.07 um 22:36 Uhr

ne, die emos kriegen so nen rahmen aus tränen oder rasierklingen

colorblind
Psycho-Poster
colorblind Avatar
Anmeldungsdatum: 20.12.05
Beiträge: 3870

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von JeyC am 07.11.07 um 07:33 Uhr

Oder Schnittlauch. ;3

The cake is a lie!

JeyC
Psycho-Poster
JeyC Avatar
Anmeldungsdatum: 21.02.04
Beiträge: 2936

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von cheffe am 07.11.07 um 09:06 Uhr

Zitat von JasiTheStrange:
Zitat von Mikarel:
ich glaube du unterschätzt die Bild. In Zeiten des berechtigten Bildblogwahns ist es leicht, die Bild als Klatsch abzutun!
Fakt ist jedoch, dass viele Menschen der arbeitenden Klasse die Bild lesen, weil sie aus allen Bereichen etwas mitbekommen (ausser vielleicht Feuilleton und das in übersichtlicher Form! Ob diese Form adäquat und korrekt ist, ist eine andere Frage! Aber der Erfolg gibt der Zeitung recht.



das ist mit schon klar, nur geht es mir doch gar nicht darum. lies doch mal genauer. ich habe gesagt, dass die bild eine 1A einheitliche identität hat, eine klare linie, die den markt befriedigt.
und ich hab sie nicht abgetan, nur gesagt wie es ist: darin steht klatsch. klatsch ist nicht immer gelogen, und jeder spiegelredakteur schaut auch jeden morgen in die bild, weil man da auch die basis für stories findet. und klatsch ist für die breite masse einfach zugänglicher als politik oder wirtschaft.

so am rande... gehört aber irgendwie nich dazu :S


@cheffe: ich hab einfach gesagt, wie ichs halt denke... bzw wie wir halt erfahrungen über all die jahre gesammelt haben... passt doch.

jeder hat seine meinung, das ist meine und mein verbesserungsvorschlag, hinter dem ich stehe


naja, aber du stellst 3x die frage "warum", lieferst aber keinen lösungsvorschlag... en suchen wir ja....

Sieh mich an Mann sag mir was du siehst
Bin ich ein offenes Buch sag mir was du liest
Drück' Stück für Stück mir deine Maske ins Gesicht
Du hörst mich nicht weinen du siehst meine Tränen nicht
Du nimmst mir nicht den Mut in mir brennt eine Glut
Doch in mir steigt die Wut wenn ich dich über mich reden hör'
Zerstör' alle Brücken ich kann über's Wasser gehn'
Mach es dir bequem es gibt nichts für dich zu verstehn'
Du siehst sowieso nur was du in dir sehen willst
Doch ich bin's nicht nein und ich will es nicht sein
Lang genug hab' ich versucht Idealen zu entsprechen
Doch wenn ich im Spiegel meine Augen sah war mir klar
Nein ich bin's nicht
Und ich werd es niemals sein

cheffe
Forenstreber // Admin
cheffe Avatar
Anmeldungsdatum: 14.09.03
Beiträge: 995

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von cheffe am 07.11.07 um 09:07 Uhr

Zitat von BR_Kristin:
]huch mir fällt noch was ein. sobalfd wie hier kommerziell werden udn geld dafür kriegen darf ich ja gar nicht mehr mitmachen!!!aaaargh..wollt ih das wirklich? ich brauch dann ne zweit identität oder sowas.ist das realisierbar???


quatsch, du bekommst in diesem fall dann einfach kein geld, dafür bekomm ich mehr ^^

aber bis dieser fall eintritt, werden noch millionen von jahren vergehen...

Sieh mich an Mann sag mir was du siehst
Bin ich ein offenes Buch sag mir was du liest
Drück' Stück für Stück mir deine Maske ins Gesicht
Du hörst mich nicht weinen du siehst meine Tränen nicht
Du nimmst mir nicht den Mut in mir brennt eine Glut
Doch in mir steigt die Wut wenn ich dich über mich reden hör'
Zerstör' alle Brücken ich kann über's Wasser gehn'
Mach es dir bequem es gibt nichts für dich zu verstehn'
Du siehst sowieso nur was du in dir sehen willst
Doch ich bin's nicht nein und ich will es nicht sein
Lang genug hab' ich versucht Idealen zu entsprechen
Doch wenn ich im Spiegel meine Augen sah war mir klar
Nein ich bin's nicht
Und ich werd es niemals sein

cheffe
Forenstreber // Admin
cheffe Avatar
Anmeldungsdatum: 14.09.03
Beiträge: 995

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von cheffe am 07.11.07 um 09:10 Uhr

Zitat von Simon:
Bsp: Interpol sind jetzt auf Tour, aber statt einer Interpol-Story haben wir Jesus on Exstasy, die fast die ganze Redaktion absolut nicht gut findet. Häää`? ( Das war nur ein Beispiel...)


sicher finden mehr redakteure interpol gut, aber diese investieren keine zeit darin, eien story zu schreiben, ein interview führen zu wollen und dann aufs konzert zu gehen (eher nur letzteres, aber dazu benötigt man heutzutage fast schon ein ausgeführtes interview)....
und die "gothic"-mädels sind da eben etwas arbeitseifriger und wollen von sich aus sowas machen

Sieh mich an Mann sag mir was du siehst
Bin ich ein offenes Buch sag mir was du liest
Drück' Stück für Stück mir deine Maske ins Gesicht
Du hörst mich nicht weinen du siehst meine Tränen nicht
Du nimmst mir nicht den Mut in mir brennt eine Glut
Doch in mir steigt die Wut wenn ich dich über mich reden hör'
Zerstör' alle Brücken ich kann über's Wasser gehn'
Mach es dir bequem es gibt nichts für dich zu verstehn'
Du siehst sowieso nur was du in dir sehen willst
Doch ich bin's nicht nein und ich will es nicht sein
Lang genug hab' ich versucht Idealen zu entsprechen
Doch wenn ich im Spiegel meine Augen sah war mir klar
Nein ich bin's nicht
Und ich werd es niemals sein

cheffe
Forenstreber // Admin
cheffe Avatar
Anmeldungsdatum: 14.09.03
Beiträge: 995

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von cheffe am 07.11.07 um 09:12 Uhr

Zitat von Simon:

Es geht hier um den kommerziellen Gedanken oder warum hat Cheffe das Thema überhaupt auf den Tisch gebracht?


es geht mir darum zu wissen, welche features etc wir noch einbauen müssen bzw was wir nicht brauchen... um damit neue user/forenmitglieder/leser/hörer zu bekommen.... deshalb habe ich einfach einen thread eröffnet, um von vielen leuten, denen bizarre-radio am herzen liegt (redakteur wie langjährige forenmitgleider) meinungen udn (hoffentlich) vorallem LÖSUNGSVORSCHLÄGE zu bekommen... oder im erweiterten sinne sogar noch unterstützung bei der promotion von bizarre-radio

Sieh mich an Mann sag mir was du siehst
Bin ich ein offenes Buch sag mir was du liest
Drück' Stück für Stück mir deine Maske ins Gesicht
Du hörst mich nicht weinen du siehst meine Tränen nicht
Du nimmst mir nicht den Mut in mir brennt eine Glut
Doch in mir steigt die Wut wenn ich dich über mich reden hör'
Zerstör' alle Brücken ich kann über's Wasser gehn'
Mach es dir bequem es gibt nichts für dich zu verstehn'
Du siehst sowieso nur was du in dir sehen willst
Doch ich bin's nicht nein und ich will es nicht sein
Lang genug hab' ich versucht Idealen zu entsprechen
Doch wenn ich im Spiegel meine Augen sah war mir klar
Nein ich bin's nicht
Und ich werd es niemals sein

cheffe
Forenstreber // Admin
cheffe Avatar
Anmeldungsdatum: 14.09.03
Beiträge: 995

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von BRAndreas am 07.11.07 um 10:04 Uhr

um das hier jetzt wild gewordene, meinungsaustauschende forum mal wieder in die ecke von verbesserugnsvorschlägen zu bringen:

meines erachtens hat jeder redakteur so sein gerne, meine ist z. b. metal (jeglicher spielart, auch wenn ich privat nicht wirklich black metal oder nu metal höre. als toleranter kritiker muss man jedoch seinen horizont erweitern ).

wenn wir an den profilen der redakteure z. b. die anzahl der reviews und ein paar links auf aktuelle reviews verknüpfen ... kann der leser sich "seinen redakteur" aussuchen und in folge gezielt auf die von diesem redakteur geschriebenen reviews steuern. dann noch ein klickzähler beim review - rückzuck haben wir feedback, was unsere leserschaft interessiert.

was meint ihr ?

Metal rules ! Checke mal C.R.a.s.H.S. an ... oder XoRRoN ... irgendwann, irgendwie, irgendwo

BRAndreas
Member // Redakteur
BRAndreas Avatar
Anmeldungsdatum: 20.11.06
Beiträge: 69

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von schnute am 07.11.07 um 11:08 Uhr

Zitat von cheffe:
Zitat von BR_Kristin:
]huch mir fällt noch was ein. sobalfd wie hier kommerziell werden udn geld dafür kriegen darf ich ja gar nicht mehr mitmachen!!!aaaargh..wollt ih das wirklich? ich brauch dann ne zweit identität oder sowas.ist das realisierbar???


quatsch, du bekommst in diesem fall dann einfach kein geld, dafür bekomm ich mehr ^^

aber bis dieser fall eintritt, werden noch millionen von jahren vergehen...
bis dahin hat sich dass dann ja eh erledigt,ansonsten gibtste mir die kohle schwarz

@andreas find den vorschlag gut aber ich möchte dann vorher meine gaaanz alten anfängerpeinlichkeitsrezis löschen..das wird sonst zu unangenehm. *rofl*also verknüpfungen nur mit neuen rezis hah

Vater RocknRoll, der du bist im Himmel,
geheiligt werde dein Rythmus,
dein Konzert komme,
dein Wille geschehe,
wie auf der Tanzfläche so auf der Bühne,
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von den Groupies
denn dein ist die Konzerthalle
und die Gästeliste
in Ewigkeit
YEAH

schnute
Psycho-Poster
schnute Avatar
Anmeldungsdatum: 27.11.05
Beiträge: 6567

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von cheffe am 07.11.07 um 11:30 Uhr

Zitat von BRAndreas:
um das hier jetzt wild gewordene, meinungsaustauschende forum mal wieder in die ecke von verbesserugnsvorschlägen zu bringen:

meines erachtens hat jeder redakteur so sein gerne, meine ist z. b. metal (jeglicher spielart, auch wenn ich privat nicht wirklich black metal oder nu metal höre. als toleranter kritiker muss man jedoch seinen horizont erweitern ).

wenn wir an den profilen der redakteure z. b. die anzahl der reviews und ein paar links auf aktuelle reviews verknüpfen ... kann der leser sich "seinen redakteur" aussuchen und in folge gezielt auf die von diesem redakteur geschriebenen reviews steuern. dann noch ein klickzähler beim review - rückzuck haben wir feedback, was unsere leserschaft interessiert.

was meint ihr ?


das sehe ich mittlerweiel genauso, werde es demnächst meinem webmaster vorschlagen... kann aber sein, dass der aktuell schon für 3 wochen in griechenland weilt oder so

Sieh mich an Mann sag mir was du siehst
Bin ich ein offenes Buch sag mir was du liest
Drück' Stück für Stück mir deine Maske ins Gesicht
Du hörst mich nicht weinen du siehst meine Tränen nicht
Du nimmst mir nicht den Mut in mir brennt eine Glut
Doch in mir steigt die Wut wenn ich dich über mich reden hör'
Zerstör' alle Brücken ich kann über's Wasser gehn'
Mach es dir bequem es gibt nichts für dich zu verstehn'
Du siehst sowieso nur was du in dir sehen willst
Doch ich bin's nicht nein und ich will es nicht sein
Lang genug hab' ich versucht Idealen zu entsprechen
Doch wenn ich im Spiegel meine Augen sah war mir klar
Nein ich bin's nicht
Und ich werd es niemals sein

cheffe
Forenstreber // Admin
cheffe Avatar
Anmeldungsdatum: 14.09.03
Beiträge: 995

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von cheffe am 07.11.07 um 11:31 Uhr

Zitat von BR_Kristin:
Zitat von cheffe:
Zitat von BR_Kristin:
]huch mir fällt noch was ein. sobalfd wie hier kommerziell werden udn geld dafür kriegen darf ich ja gar nicht mehr mitmachen!!!aaaargh..wollt ih das wirklich? ich brauch dann ne zweit identität oder sowas.ist das realisierbar???


quatsch, du bekommst in diesem fall dann einfach kein geld, dafür bekomm ich mehr ^^

aber bis dieser fall eintritt, werden noch millionen von jahren vergehen...
bis dahin hat sich dass dann ja eh erledigt,ansonsten gibtste mir die kohle schwarz

@andreas find den vorschlag gut aber ich möchte dann vorher meine gaaanz alten anfängerpeinlichkeitsrezis löschen..das wird sonst zu unangenehm. *rofl*also verknüpfungen nur mit neuen rezis hah


gelöscht wird hier nichts... dann bearbeite sie und schreibe den text neu...

Sieh mich an Mann sag mir was du siehst
Bin ich ein offenes Buch sag mir was du liest
Drück' Stück für Stück mir deine Maske ins Gesicht
Du hörst mich nicht weinen du siehst meine Tränen nicht
Du nimmst mir nicht den Mut in mir brennt eine Glut
Doch in mir steigt die Wut wenn ich dich über mich reden hör'
Zerstör' alle Brücken ich kann über's Wasser gehn'
Mach es dir bequem es gibt nichts für dich zu verstehn'
Du siehst sowieso nur was du in dir sehen willst
Doch ich bin's nicht nein und ich will es nicht sein
Lang genug hab' ich versucht Idealen zu entsprechen
Doch wenn ich im Spiegel meine Augen sah war mir klar
Nein ich bin's nicht
Und ich werd es niemals sein

cheffe
Forenstreber // Admin
cheffe Avatar
Anmeldungsdatum: 14.09.03
Beiträge: 995

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von BRAndreas am 07.11.07 um 12:16 Uhr

originale sollte man nicht nachbessern, sind sie doch ein gutes zeitzeugnis - wie man sich entwickelt hat (oder auch nicht).

Metal rules ! Checke mal C.R.a.s.H.S. an ... oder XoRRoN ... irgendwann, irgendwie, irgendwo

BRAndreas
Member // Redakteur
BRAndreas Avatar
Anmeldungsdatum: 20.11.06
Beiträge: 69

Aw: Die Zukunft von Bizarre-Radio

Geschrieben von schnute am 07.11.07 um 15:14 Uhr

jap,nachbessern wo komm ich denn da hin.stimmt schon,es ist n beweis wies mal angefangen hat udn so.

Vater RocknRoll, der du bist im Himmel,
geheiligt werde dein Rythmus,
dein Konzert komme,
dein Wille geschehe,
wie auf der Tanzfläche so auf der Bühne,
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von den Groupies
denn dein ist die Konzerthalle
und die Gästeliste
in Ewigkeit
YEAH

schnute
Psycho-Poster
schnute Avatar
Anmeldungsdatum: 27.11.05
Beiträge: 6567

Gehe zu Seite:   Zurück   1 , 2 , 3 , 4 , 5   Weiter

BIZARRE RADIO PRÄSENTIERT