Forenübersicht » Philosophie & Weltgeschehen

in den selbstmord...

Gehe zu Seite:   Zurück   1 , 2

Aw: in den selbstmord getrieben durch Cyber mobbing

Geschrieben von Majestic am 04.12.07 um 09:36 Uhr

da hast sicher recht, man steckt nie in dem menschen drin, man erhällt keine einsicht in seine psyche
und ich glaube in vielen fälle is selbstmord kein freier wille mehr, sondern man ist schon extrem durch seine gestörte (is net böse gemient, aber der überlebenstreib ist nun mal genetisch klar, also ist dieser urtrieb gestört, wenn man selbstmord begeht) psyche determiniert
man sieht sicher in vielen fällen keinen anderen ausweg und is der meinung, es sei der einzige weg

int giveRandomNumber(){
return 3;
};

Majestic
Psycho-Poster
Majestic Avatar
Anmeldungsdatum: 19.06.05
Beiträge: 3839

Aw: in den selbstmord getrieben durch Cyber mobbin

Geschrieben von [SiD] am 04.12.07 um 10:35 Uhr

Zitat von Majestic:
da hast sicher recht, man steckt nie in dem menschen drin, man erhällt keine einsicht in seine psyche
und ich glaube in vielen fälle is selbstmord kein freier wille mehr, sondern man ist schon extrem durch seine gestörte (is net böse gemient, aber der überlebenstreib ist nun mal genetisch klar, also ist dieser urtrieb gestört, wenn man selbstmord begeht) psyche determiniert
man sieht sicher in vielen fällen keinen anderen ausweg und is der meinung, es sei der einzige weg

Das ist ansichtssache. Auch das ist imho freier Wille, man wird ja durch niemand aussenstehenden dazu gezwungen. Ob man selbst sich jetzt dazu berufen fühlt, sein Leben vorzeitig zu beenden, liegt jedem dann frei. Oder man sagt "ich akzeptiere die Scheisse und deale damit jeden Tag, weils besser ist scheisse zu haben als nichts.".
Ansichts/Einstellungssache, aber gezwungen, wird dazu (in der regel) niemand.

http://freenet-homepage.de/sid82/NIN-2.jpg

[SiD]
Forenstreber
[SiD] Avatar
Anmeldungsdatum: 09.02.07
Beiträge: 1070

Aw: in den selbstmord getrieben durch Cyber mobbing

Geschrieben von schnute am 04.12.07 um 11:57 Uhr

es gibt so einen zustand, der hat auch n namen den ich vergessen hab.

wenn die menschen in diesem zustand sind, haben sie so ne art verminderte zurechnungsfähigkeit, wenn sie suizidal sind,.
sie haben eine art tunnelblick für die realität. die probleme werden in der wahrnehmung überbewertet und das selbstbewusstsein quasi ausgeschaltet.
weiss leider nicht merh wie das heisst.

darum schickt man solche menschen in der regel zur krisenintervention.die durchbrechen dann diesen kreislauf aus verzertter wahrnehmung.und die leute wrden dann quasi wieder aus dieser tunneldenke rausgeholt, und merken das sie sich selnst die chancen auf lösungen verbaut haben durch diese tunneldenke..
kann das schelcht ausdrücken.


Zitat
Die privaten Probleme sind von anderen schwer oder meist gar nicht nachvollziehbar.


absolut wahr.
wahrer gehts nicht.


Zitat
und das einem der eigene schmerz gefällt, das gibt es sicher auf 2 art und weisen
1. als fetisch, das man wirklich auf schmerzen und qualen steht
und 2.
das man nicht auf den schmerz an sich, sondern auf die aufmerksamkeit, die man dadurch erlangt steht (münchhausen-syndrom u.ä.)
vergiss nicht nummer drei:
das der schmerz von seelischem schmerz ablenkt oder ihn erst sichtbar macht bzw der schmerz die mendschen auch daran hindern kann schlimmeres zu tun als verletzungen...
das mit der aufmerksamkeit ist seltener als man denkt.

bla bla das svv thema hatten wir ja schon mal nicht?

Vater RocknRoll, der du bist im Himmel,
geheiligt werde dein Rythmus,
dein Konzert komme,
dein Wille geschehe,
wie auf der Tanzfläche so auf der Bühne,
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von den Groupies
denn dein ist die Konzerthalle
und die Gästeliste
in Ewigkeit
YEAH

schnute
Psycho-Poster
schnute Avatar
Anmeldungsdatum: 27.11.05
Beiträge: 6567

Aw: in den selbstmord getrieben durch Cyber mobbing

Geschrieben von Majestic am 04.12.07 um 13:56 Uhr

@kristin
hast recht, das mit dem schmerz is sicher um eingies komplexer
hab mich damit noch nich wirklich befasst

und zum selbstmord:
dieses tunneldenken determiniert einen doch, man eig oft kaum die chance, von selbst den sinn im leben wieder zufinden

int giveRandomNumber(){
return 3;
};

Majestic
Psycho-Poster
Majestic Avatar
Anmeldungsdatum: 19.06.05
Beiträge: 3839

Aw: in den selbstmord getrieben durch Cyber mobbing

Geschrieben von fabie am 27.12.11 um 11:33 Uhr

(obwohl das thema nicht aktuell ist, möchte ich sagen)
3 kranke Menschen = eine Tragödie
doch in einer kranken Welt ist wer nicht krank?

Zuletzt bearbeitet am 27.12.11 um 11:34 Uhr von fabie (Anzahl Bearbeitungen: 1)

fabie

fabie Avatar
Anmeldungsdatum: 06.12.11
Beiträge: 6

Gehe zu Seite:   Zurück   1 , 2

BIZARRE RADIO PRÄSENTIERT